Cranio Sacrale Körperarbeit

Mit ihren vielfältigen Behandlungsansätzen kann die Cranio Sacrale Körperarbeit den Menschen auch schon vor der Geburt, während der körperlichen Entwicklung und in seinen persönlichen Wachstums- und Wandlungsphasen begleiten und unterstützen.

Das Cranio Sacral System

besteht aus Cranium (Schädel), Wirbelsäule und Sacrum (Kreuzbein), sowie aus den Hirnhäuten und der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit.
Es umschließt unsere wichtigsten neurologischen Zentren, wie z.B. die Hypophyse, Epiphyse, Hypothalamus und steht in Beziehung und Wechselwirkung zu anderen wichtigen Körpersystemen, wie z.B. Blutkreislauf, Endokrines System, Lymphsystem, etc.

Die Cranio Sacrale Pulsation

welche das ganze Zentralnervensystem in seinem eigenen Rhythmus schwingen lässt, ist bereits beim Fötus vorhanden und beim Verlassen des Körpers, beim Sterbeprozess länger als Herzschlag und Atemrhythmus spürbar. Alles spricht dafür, dass dieser Rhythmus der grundlegendste von allen ist.

Atem des Lebens

Dr. Sutherland, der Begründer der Cranio Sacralen Osteopathie, benennt diesen uns so tief innewohnenden Lebensrhythmus-Primäratmung, Atem des Lebens. Denn alles Leben beginnt durch Pulsation (schon Einzeller pulsieren).
Durch den Atem des Lebens, die Cranio Sacrale Pulsation, entfaltet sich ein kreatives, schöpferisches Prinzip, das seit jeher nach Gesundheit, Wachstum und Entwicklung strebt und sich durch einen Ebbe-Flut ähnlichen Rhythmus im ganzen Körper ausdrückt.

Cranio Sacrale Körperarbeit widmet sich also diesem so tief in uns verborgenen Lebensrhythmus, dessen möglichst uneingeschränkter Fluss essentiell für unsere seelische als auch körperliche Gesundheit ist.

Wirkung & Nutzen

  • Da Körper, Geist und Seele eine Einheit sind, hilft eine Cranio Sacral Sitzung nicht nur den verschiedenen Körpersystemen sich von innen nach außen zu entspannen und sich zu regenerieren, auch Heilungsprozesse auf psychischer Ebene werden angeregt und unterstützt.
  • Eigenwahrnehmung und ganzheitliches Körperbewusstsein werden geschult.
  • Sämtliche Körperfunktionen werden in ihrer ursprünglichen Intention nach Gesundheit und Balance unterstützt.
  • Begleitet und unterstützt den natürlichen Prozess der Selbstregulation und Selbstheilung.

Auf Grund der individuellen Geschichte (Geburt, Entwicklung, einschneidende Erlebnisse, Unfälle, Krankheiten, seelische sowie körperliche Traumata) kann die Selbstheilung und das natürliche Streben des Körpers nach Gesundheit und Regulation eingeschränkt, blockiert oder vermindert sein. Ist das Cranio Sacrale System (CSS) durch genannte Faktoren in seiner Funktion eingeschränkt, so kann die Intention des Atem des Lebens nicht mehr ungehindert in den Körper fließen. Das kann sowohl Einfluss auf unser psychisches Wohlbefinden als auch Auswirkung auf die verschiedensten körperlichen Systeme und Funktionen, die in Wechselwirkung mit dem CSS stehen, haben.

Gehalten wird hauptsächlich am Kopf (Cranium) und am Kreuzbein (Sacrum).
Während einer Cranio Sacralen Körperarbeit entsteht ein Raum der Stille.
Tiefenentspannung, die Reise in unser Inneres, in den Körper beginnt.
Ich begleite die Bewegung der Schädelknochen, die Qualität der Pulsation, Muster in Gewebe, Muskeln und Organen so wie sie sich zum Ausdruck bringen möchten, ich folge dem inneren Arzt überall dort hin, wo das kreative Lebensprinzip, Gesundheit, Entfaltung und Wohlbefinden wieder frei fließen und etwas in uns zurück zum Ursprung kehren möchte.
Da Körper, Geist und Seele eine natürliche Einheit sind, sind auch während einer Sitzung diese Ebenen nicht voneinander zu trennen. Beispielsweise können auch Emotionen, wichtige Einsichten oder das Fließen von Energie deutlich erfahren werden.

  • zur Geburtsvorbereitung
  • bei chronischen Beschwerden
  • vor und nach Operationen
  • nach persönlichen Schocks, Traumata (Unfällen, Stürzen)
  • allgemein bei Menschen, die beruflich stark gefordert sind
  • für Wohlbefinden und spirituelles Wachstum
  • zur Entspannung und Regeneration
  • zur Sterbebegleitung
  • zur Prozessbegleitung
  • zur Unterstützung und Begleitung in Unternehmen, für Künstler, für Menschen, die ihre Intuition und Wahrnehmung schulen möchten, etc.
  • Der ausgeglichenere Cranio Sacral Rhythmus verbessert die Homöostase. Der harmonische Rhythmus vom Zentrum zur Peripherie hilft Blockaden von innen nach außen zu lösen.
  • Langsame Rhythmen wie der Cranio Sacral Rhythmus sind maßgeblich an Entwicklung, Wachstum und Funktionsfähigkeit des Gehirns und des Rückenmarks beteiligt.
  • Um die Wichtigkeit des Cranio Sacral Rhythmus zu erkennen, ist es wichtig sich bewusst zu machen, dass sich entlang der Wirbelsäule die wesentliche Entwicklung zum Menschen abspielt.

Auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht darf besonders eines nicht vergessen werden:
Unser Körper ist immer ein Spiegel unserer Gefühlswelt, ein Ausdruck von emotionaler Balance oder Dysbalance.
Es darf also nicht außer Acht gelassen werden, dass das Maß an Selbstliebe und Eigenverantwortung für unsere Bedürfnisse und Gefühlswelt, sowie Körperbewusstsein genauso wichtig ist, wie eine ausgewogene, typgerechte Ernährung.

Unsere täglich festgelegten Tagesabläufe lassen leider oftmals wenig Raum, um den eigenen Körper wahrzunehmen, Stress, Überforderung sowie den eigene Gefühlen ganz bewusst und eigenverantwortlich zu begegnen.
Frustessen, Heißhungerattacken, der ewige Kampf mit den Kilos sind also oft nur ein Spiegel für einen Mangel an Selbstliebe, unerlöste emotionale Konflikte oder Ersatzbefriedigung.

Am Weg zum Wohlfühlgewicht ist es also auch sehr förderlich, die Beziehung zu den eigenen Bedürfnissen, Gefühlen sowie zum eigenen Körper zu erneuern.

    Cranio Sacral Balancing und Prozessbegleitung

  • fördert die Eigenermächtigung Gefühle zu fühlen, die eigenen (Körper-)Bedürfnisse kennenzulernen und wertzuschätzen
  • schult die Kommunikation zwischen Körper, Gefühlen und Grundbedürfnissen
  • schult Körperwahrnehmung/Körperbewusstsein
  • unterstützt die Stoffwechselregulation
  • regt den körpereigenen Selbstheilungsmechanismus an
  • unterstützt sämtliche Körpersysteme sich von innen nach außen zu entspannen
  • vermittelt Geborgenheit, Vertrauen und Ruhe
  • ist eine wunderbare Methode, um die Beziehung zu sich selbst zu erneuern und zu pflegen
  • begleitet innere Themen, die während einer Ernährungsumstellung auftreten können